14. Januar 2015

2

{DIY} Brown Sugar Lip Scrub

Kennt ihr das auch? Aufgeplatzte, rauhe Lippen im Winter? Ich bin ja eigentlich kein großer Freund von Lippenpflegestiften, aber ohne geht es leider nicht. Schön, dass zumindest mein Peeling jetzt schon mal ganz ohne irgendwelche Zusätze auskommt. & für zu Hause benutze ich einfach so Kokosöl. Das Zeug ist laut verschiedenen Websiten (klick z.B. hier) das reinste Wundermittel. Aber zurück zum Peeling, in dem es auch vorkommt & das echt mal eben selbst gemacht werden kann. Vorrausgesetzt natürlich du hast alle Zutaten da ;)

1 Teil Kokosöl
1 Teil Honig
1 Teil brauner Zucker

Alles schön vermischen & in ein verschließbares Gefäß füllen. Fertig. 


& weil das so ein nettes Mitbringsel für liebe Freunde ist, habe ich euch auch direkt ein paar schöne Etiketten mitgebracht, die ihr ausdrucken & aufkleben könnt. Zum herunterladen bitte hier klicken.


Do you know that? Burst, rough lips in the winter? I do not like lip balm very much, but without it does not work unfortunately. Nice to have at least my peeling now works without any additives. And at home I use coconut oil. The stuff is according to various websites the purest miracle cure. But back to peeling, in which it occurs as well. It is made very quick. Assuming of course you have all the ingredients there ;)
You need: 1 part coconut oil, 1 part honey, 1 part brown sugar. Mix everything and place it in a sealed container. Done.
And because this is such a nice gift for dear friends, I have brought you some nice labels that you can print out and stick. Click here to download.

 photo 5_zps38feb8d6.jpg

Kommentare:

 
© Design by Neat Design Corner