3. Dezember 2014

1

Winter Fruit Power

Fällt es euch im Winter auch so schwer euch gesund zu ernähren? Im Sommer sieht man ja an jeder Ecke frisches Obst & da esse ich fast automatisch total gut. Sobald das Wetter aber wieder trüber wird geht es los mit Keksen, Kakao & anderen Leckereien. Furchtbarerweise bin ich nach der asthmatischen Bronchitis noch immer nicht in der Lage wieder Sport zu machen & das schlägt direkt auf die Hüfte. Also habe ich mir letztens mal einen winterlichen Obstsalat zusammen gestellt um wieder ein bisschen gesünder zu essen. & weil es euch vielleicht ähnlich wie mir geht, gibt es heute mal ein paar ansprechende Bilder von diesem Obstsalat. Vielleicht bekommt ihr ja auch Lust auf eine Portion Vitamine!

Was ist drin?

Granatapfel
Mandarinen
Banane
Pomelo
Rosinen
Zitronensaft
Ahornsirup

 
Für den Liebsten musste natürlich noch ein Sahnehäubchen drauf. Ich fand es ohne auch ganz wunderbar! Da so ein Granatspfel auch nicht unbedingt ganz aufgebraucht ist mit dem Obstsalsat, gab es den Rest in einem kleinen Dessert. Was allerdings mit Sahne ist & somit auch nicht unbedingt Figurfreundlich ;)


1 Granatapfel
175 g Sahne
125 g Quark
2 Vanilleschoten
1 Pck. Vanillezucker
1 EL Puderzucker

Granatapfel halbieren. Eine Hälfte auspressen, aus der anderen die Kerne auslösen. Sahne steif schlagen. Vanilleschoten aufschneiden & das Mark herausholen. Mit dem Quark mixen. Zucker & Granatapfelsaft hinzufügen. Dann die Sahne unterheben. In kleine Schälchen füllen & mit Granatapfelkernen servieren.


Wer übrigens auch immer eine kleine Sauerei veranstaltet, wenn er einen Granatapfel entkernt, dem sei folgendes geraten: Den Granatapfel halbieren & in einer Schüssel mit Wasser die Kerne herauslösen. Die Kerne fallen dann auf den Grund des Bodens & die Reste der Schale schwimmen oben, so dass man die einfach wegsammeln kann. Spritzen tut es auch nicht & wenn das Wasser abgegossen wurde, bleiben nur die sauberen Kerne zurück.

In winter i often tend to eat not as healthy as in summer. Cookies & all those christmas treats, i can not say no. But at least i made a wonderful fruit salad. I used pomegranate, mandarin oranges, banana, pomelo, raisins, lemon juice and maple syrup. Of course honey wanted a bit cream on top, but it is also very good without ;) I had another pomegrate at home and decided to make a little dessert. For this you have to cut a pomegranate in half. One half you have to squeeze, the other to peel. Whip the cream until stiff. Cut the vanilla pods & get the marks. Mix with the quark. Add sugar & pomegranate juice. Then fold in the cream. Fill in small bowls with pomegranate seeds & serve. Delicious!

 photo 5_zps38feb8d6.jpg

1 Kommentar:

  1. Tolle Fotos.
    Danke für den Tip. Das erspart mir wirklich eine kleine Schweinerei in der Kueche....schmunzel

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner