16. Dezember 2014

1

In my winter forest


Im Winterwalde ist was los, da knabbern Tiere klein & groß. Fideralala, fideralala ... ähm... ja. So geht es einem als Erzieherin. Ständig fällt einem ein passender Reim oder ein passendes Liedlein ein ;) Dabei habe ich eigentlich nur die ersten Plätzchen gebacken & weil die wirklich süß geworden sind, wollte ich das Rezept schnell noch in die Runde schmeißen. Ich finde nämlich, diese Brombeer-Bäumchen eignen sich auch super zum verschenken! Zusammen mit der Zitronennote, sind sie wirklich toll fruchtig! Da verzeihe ich sogar, dass Zitronat rein kommt. Das mag ich eigentlich so gar nicht.


Zutaten:

200 g Butter
100 g gesiebter Puderzucker
1 Pr. Salz
1 Ei
30 g fein gehacktes Zitronat
abgeriebene Schale von 2 Zitronen
300 g Mehl
Brombeergelee


Zubereitung:

Butter, Puderzucker & Salz verrühren. Das Ei dazugeben. Mit dem Mehl, der abgeriebenen Zitronenschale & dem Zitronat zu einem Teig verarbeiten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln & eine Stunde kalt stellen. Den Ofen auf 180°C vorheizen. Den Teig dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen & Tannenbäume ausstechen. Die Hälfte der Tannen erhält mit einem kleinen Kreisausstecher (wahlweise ein Strohhalm) Löcher. Im Ofen ca. 10 Minuten hell backen, danach abkühlen lassen. Den Brombeergelee etwas erwärmen, auf die Plätzchen streichen & zusammensetzen. Trocknen lassen.

I baked the cookies first & because they turned out really cute, I wanted to share the recipe with you. I think this blackberry trees are great for gift giving! Along with the citrus notes, they are really fruity! 
What you need: 200 g butter, 100 g sifted icing sugar, 1 pinch of salt, 1 egg, 30 g of finely chopped candied lemon peel, grated rind of 2 lemons, 300 g of flour & blackberry jelly. Preparation: Mix butter, powdered sugar and salt. Add the egg. Process with the flour, grated lemon peel & candied lemon peel to get a dough. Put the dough in refrigerator for one hour. Preheat the oven to 180 °C. Then roll out the dough thinly on a floured surface & cut out the fir trees. Place holes in half of the firs with a small round cutter (optionally a straw). Bake in the oven about 10 minutes until light brown, then leave to cool. The blackberry jelly slightly warm & put the cookies. Bring both sides togehter & allow to dry.


 photo 5_zps38feb8d6.jpg

1 Kommentar:

  1. Eine super Idee. Vor allem, weil die Kugeln so schön rot leuchten. :)

    Ich habe heute auch endlich mal Kekse gebacken: Pfötchen-Kekse und Kokosmakronen - mit Schokolade. :)

    Liebe Grüße zu dir,
    Sarah Maria

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner