14. Dezember 2014

3

Adventszauber - Schneegestöber


Da von Schneegestöber -zumindest hier bei uns- noch nichts zu sehen ist, zauber ich es mir einfach in die Wohnung. Ehrlich gesagt hatte ich da so viele Ideen, dass ich gar nicht alles umsetzen konnte & so habe ich mich für diese zwei Sachen entschieden:

Kerzenlicht Candlelight

Teelicht im Schneekleid

Dieses Teelicht lebt von meiner Experimentierfreude. & genau darum ist dieses auch nicht so schön geworden, wie die, die ich im Kindergarten gemacht habe. Denn bei diesem habe ich Salz statt Zucker genommen. Aber das Verhält sich anscheinend ganz anders als Zucker & hält irgendwie nicht so gut. Oder es lag am Kleister - ich weiß nicht genau ;) Die, die ich im Kindergarten gemacht habe, halten jedenfalls schon über ein Jahr. Für die Kids habe ich noch ein bisschen Glitzer mit dazu gemischt & das schaut auch ganz hübsch aus :) Schlicht, aber wirkungsvoll.

Anleitung Tutorial

Man braucht eigentlich nur drei Sachen: Ein Glas, Kleister & Zucker. Das Glas wird mit dem Kleister eingepinselt & danach mit Zucker bestreut. Trocknen lassen. Wer mag bindet noch eine Schleife drum & schon ist es fertig.


Weihnachtliches Baiser

Ich hatte schon lange vor mal Baiser zu machen. Aber auch total Schiss, dass es nicht steif wird. Das hat aber wirklich gut geklappt. & es ist auch viel einfacher, als ich mir das alles vorgestellt habe. Dabei sieht es wirklich super hübsch aus!


Zutaten:

4 Eiweiß
200 g Zucker
ein paar Tropfen Zitronensaft


Zubereitung:

Das Eiweiß erst auf mittlerer Stufe schlagen, bis es fest ist. Dann auf höchster Stufe den Zucker Löffelweise einrieseln lassen. Ruhig so 10 Minuten schlagen, bis es schön fest & glänzend ist. Dann in einen Spritzbeutel füllen & auf ein Backblech spritzen. Bei niedriger Hitze, so 100°C im Backofen & leicht geöffneter Tür trocknen. Die Baiser dürfen nicht braun werden. 



There is no snow to see - at least here at us. So i just got the snow inside. Honestly, I had so many ideas that I could not put anything & so I chose these two things: Lantern in a snow dress & christmas meringue.
How you can make the lantern, you can see in the picture above. Simple, but with a nice effect.

 
For the christmas meringue you need: 4 egg whites, 200 g sugar & a few drops of lemon juice. Preparation:  Beat the egg whites at medium speed. Add the lemon juice. The stir with high speed until it gets stiff. Add sugar in portions. When you added all the egg whites should be very stiff & shiny. Give it into a piping bag & press onto the oven sheet. Let them dry in the oven at around 100°C with the door slightly open.
The meringue should not get brown!

Du hast keine Ahnung worum es hier geht? Zum Ausgangspost findet du hier: Klick!
You have missed the first post about all this? Check here: click!

 photo 5_zps38feb8d6.jpg

Kommentare:

  1. Oh, das sieht ja wunderbar winterlich aus und leeeeecker, mhh Baiser, kommt gleich mit auf meine Liste!! :) Irgendwie kann ich kein Foto zu meinem Link posten? :(

    Liebe Advents-Grüße, Solenja von
    http://knallvergnuegt.bplaced.net/

    AntwortenLöschen
  2. Ooooh das Windlicht sieht toll aus, eine interessante Idee!
    Das muss ich auch mal ausprobieren, es ist vorallem so schön simpel, aber unheimlich schön! Wäre auch was für meine Kiga-Gruppe... :)

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr süßes DIY mit dem Kerzenlicht.

    Liebe Grüße Kristina von KDSecret

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner