2. März 2014

3

This Week.

Wow. Da ist die Woche ja schon wieder um. & ich bin nicht zum bloggen gekommen. Irgendwie habe ich zur Zeit jede Menge Termine. Dienstag war ich beim Sport, Mittwoch war unsere lange Teamsitzung, Donnerstag musste ich zum Zahnarzt & Freitag nach der Karnevalsfeier im Kindergarten war mit mir gar nichts mehr anzufangen. Auch Samstag hab ich schon wieder einiges gemacht. Ich war wie so oft auf dem Wochenmarkt & habe eingekauft. Da ich schon wieder länger kein "Ab ins Körbchen" gepostet habe, mache ich das heute mal wieder:


Brot, Eier, Pilze, Kartoffeln, Kürbis: bio & regional
Feldsalat, Süßkartoffel, Paprika: bio & aus Europa
Orangen: nicht bio, aus Spanien
Fleisch: nicht bio, regional

Außerdem war in Altoberhausen Stoffmarkt. Da gehe ich ja wirklich gerne hin, aber es ist jedes Mal einfach nur brechend voll. Diesmal hatte ich Glück & musste nur ca. 15 Minuten einen Parkplatz suchen. Auf dem Markt selbst habe ich mir gar nicht alle Stände angesehen bzw. ansehen können. Überall war ein Gedrängel & Gesuche - das wurde mir dann doch bald zu bunt. Trotzdem habe ich ein paar schöne Sachen mitgenommen:


Reines Leinen für Mittelaltersachen. Wahrscheinlich für ein paar neue Kopftücher. Meine sind nicht mehr so schön. Außerdem ein paar schöne Stoffe aus denen ich Haarbänder machen möchte - wenn es mir denn gelingt. Ihr wisst ja, ich bin ein Nähnoob .... Dazu brauche ich auch das Garn & das breite Gummiband. Was ich aus den Resten mache weiß ich noch nicht. Ich hätte ja Lust mich mal an einen kleinen Quilt zu wagen - aber erst nach der Fortbildung. Diese nähert sich nämlich nun auch langsam dem Ende zu. Ehrlich gesagt bin ich darüber auch sehr froh, denn auf Dauer ist es schon eine echte Belastung.

Abends waren der Liebste & ich dann noch auf dem Geburtstag von Jasmin. Ihr kennt sie vielleicht von ihrem Blog Queerbeet. Es ging nach Gelsenkirchen zum Bowlen. Wir waren drei Pärchen & haben in anderthalb Stunden fast drei Spiele geschafft. Ich habe zum ersten Mal gebowlt & es hat richtig Spaß gemacht. Beim ersten Spiel hatte ich das typische Anfängerglück & habe sogar gewonnen. Danach natürlich nicht mehr ;D Wir waren bei Firebowl, hatten aber leider mehrmals Probleme mit der Bahn & das kommt wohl häufiger vor. Wer hier in der Nähe bowlen will, sollte lieber nach Herten oder Oberhausen ausweichen.


Danach gingen wir noch ins Rathauscafé in Herten um Cocktails zu trinken. Die Atmosphäre dort fand ich super gemütlich & es hat viel Spaß gemacht sich zu unterhalten. Beim Bowlen ist ja immer einer dran, da ging das natürlich nicht so gut. Das wurde dann dort bei Getränken & Nachos nachgeholt. Leider haben der Liebste & ich nicht so lange durchgehalten, weil wir beide rumkränkeln. Mal wieder - urgs. Naja. Ich hoffe ihr hattet auch einen schönen Samstag!

Was habt ihr so gemacht?


This week was full of activities & targed dates. Tuesday i had rehab sport, wednesday we had long team meeting, thursday i had to see the dentist & friday i was just like dead after the carnival party at kindergarden. So i just did not find the time to blog. But i want to show you my saturday :) First i visited farmers market as usual. I bought a lot of biological & local food. (You can see it above). After that i went to the old town of Oberhausen, because i wanted to visit the fabric street market. Like always it was a mess to find a parking place. But i was lucky that i just had to search for 15 minutes. The market was incredible full. It was impossible to see every stand. But i found some nice fabric. The linen is for new headsquares for living history. The other fabric i want to use to make some hair-ribbons - if it works. You know i am a sewing noob. From the rests i really would like to start my first little quilt. But i think this have to wait till my further training ends. The finish line comes to view & i am very happy about that. Getting to the end you realise how much effort you put in. In the evening honey & i went to the birthday party of Jasmin. You may know her from her blog Querbeet. We went bowling & it was fun. After that we went to drink some cocktails. It was nice to hang around & chat. But honey & i did not stay that long, because we both are sickly. Againg - urgs. Hope you had a nice saturday as well! What have you been doing?
 
 photo 5_zps38feb8d6.jpg

Kommentare:

  1. Wah, wah, wah. Die Fotos sind ja lustig und toll geworden. :D Es war wirklich ein super lustiger Abend! :)

    Liebe Grüße,

    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Hatte auch Termine anderer Art und bin auch durch Erkältung zu nichts gekommen, hoffe nächste Woche wird besser. Sehr schöne Fotos und bowlen macht total Spaß! Ich wünsche Dir einen schönen Abend!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Die Bilder sind wirklich klasse von euch :)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner