11. Februar 2014

5

{Recipe} Gorgeous Applecakes in a Jar


Schon als der Duft durch die Küche wehte war mir klar: Das ist ein super Rezept für den Blog. Super einfach zu machen & super lecker. Außerdem super praktisch, falls ihr plant einen Ausflug mit eurem Liebsten oder eurer Liebsten zu Valentinstag zu machen. Denn wenn ihr die kleinen Gläser nur halb befüllt, sollten sie nicht über den Rand gehen & ihr könnt einfach einen Deckel drauf schrauben. Ab in die Tasche & als kleine Überraschung hervorzaubern! Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen :)


As soon as the flavour streamed through the kitchen i knew: This is a super recipe for the blog. Because it is super simple & super delicious. Also super useful, if you plan a trip with your honey for Valentine's Day. Because if you fill the glasses just half, it will not stick over the edge & you can closure it. Put it into your bag & get it out as a little surprise. You know: the way to a man's heart is through his stomach. (Btw: Is there an expression for woman as well? In german it is for both genders)
 

Zutaten für 6 Gläser:

150 g Butter
150 g Zucker
1 EL Apfelsaft
3 Eier
200 g Mehl
1 Msp. Backpulver
1 Apfel
Semmelbrösel

Ingredients for 6 jars:

150 g butter
150 g sugar
1 tablespoon applejuice
3 eggs
200 g flour
1 knife point baking powder
1 apple
breadcrumbs 
 

Zubereitung:

Backofen auf 175°C vorheizen. Dann Butter & Zucker schaumig rühren. Danach den Apfelsaft & die Eier unterrühren. Das Mehl einsieben & das Backpulver zugeben. Wieder verrühren. Den Apfel schälen & in Stücke schneiden. Die Gläser fetten & mit Semmelbröseln ausstreuen. Danach mit dem Teig befüllen. Halbvoll, wenn ihr es verschließen wollt oder dreiviertel voll, wenn es drüber schauen soll. Apfelstückchen von oben in den Teig stecken. Für ca. 20 Minuten in den Ofen geben & rausnehmen, wenn sie goldbraun sind. Direkt verschließen oder am besten noch warm mit Puderzucker garnieren & genießen.

Preparations:

Heat the oven at 175°C. Mix butter & sugar. Add applejuice & eggs. Mix it. Then sieve the flour into & add the baking powder. Mix again. Peel the apple & cut it into pieces. Oil the glasses & put breadcrums in it till you cannot see the glass anymore. Then put in the dough. Put it till the middle if you want to closure the jars. If you want to get the dough over the edge, make it three-fourth full. Stick the apple pieces into the dough. Give the jars for around 20 minutes into the oven, till they get goldbrown. Closure them or add sugar powder & eat them warm. Delicious!


Löffel: Green Gate
Band: Nanu Nana

& habt ihr an Valentinstag was Schönes vor?

Kommentare:

  1. Das sieht ja wirklich absolut lecker aus!
    Und das ist echt eine süße Idee mit den Glässchen :)

    http://good-morningstarshine.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Oooh sieht das lecker aus! Und eine tolle Idee für Unterwegs oder zum Verschenken ist es auch :) Doofe Frage, hast du spezielle Gläser genommen? Ich hab bei Glassachen imme Angst, dass es platzt :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö, habe einfache Marmeladengläser genommen. Diese sind ganz genau genommen von Zwergenwiese von den Brotaufstrichen. Lecker & auch vegan ;)

      Löschen
    2. Ja die kenne ich, die mag ich auch sehr gern. Danke für den Tipp :)
      Ich weiß leider noch überhaupt nicht wohin es in den Urlaub gehen soll, allerdings würde ich gerne ins Warme und am allerliebsten noch mal mit der Aida fahren. Das ist allerdings wohl davon abhängig ob wir ein günstiges Angebot erwischen^^

      Löschen

 
© Design by Neat Design Corner