29. Januar 2014

6

{Let's Cook Together} Exotischer Milchreis


Hallo ihr Lieben. Wie viele andere, habe ich mich entschlossen bei der neuen Kochbloggerparade von Whatinaloves mitzumachen. Das Thema für Februar lautete:

Milchreis
Soulfood gegen den Winter


& da es draußen zwar nicht wirklich warm ist, aber hier auch kein Schnee in Sicht ist, sondern öfters sogar mal die Sonne durch kommt, habe ich mich mal nicht für ganz klassischen Milchreis entschieden. Nein, ich sehne mich schon nach dem Sommer & habe deshalb eine exotische Variante gemacht. Mit frischen Erdbeeren, Ananas, Melone & Cranberries. Oben drüber habe ich auch noch ein paar Kokosraspeln gestreut. Ich hätte den Milchreis natürlich auch mit Kokosmilch statt normaler Milch kochen können, so wie hier beschrieben, aber darauf bin ich natürlich erst hinterher gekommen. Werde ich aber sicherlich noch ausprobieren.
 


Ich hab meinen Milchreis so übrigens zum Frühstück gegessen. & ich muss sagen es ist echt nicht schlecht mit was warmen in den Tag zu starten. Allerdings geht das zeittechnisch nur am Wochenende ;)

For a blogger parade i made rice pudding & topped it with exotic fruits & cocos. I used strawberries, pineaplle, cranberries & rock melon. After i finished i thought that i could have used also coconut milk for cooking. But it was too late already. I will try next time!

Macht ihr auch mit?
Oder seit ihr noch bei anderen Bloggerparaden dabei?


Kommentare:

  1. Schaut super lecker aus! :)

    Liebe Grüße,
    Jasmin

    AntwortenLöschen
  2. Würde ich Milchreis mögen, würde ich das ausprobieren wollen :D
    Sieht total lecker aus!

    AntwortenLöschen
  3. lecker Milchreis =) Ich mache auch bei dem Projekt mit, ist echt ne tolle sache^^

    Ja das ist unsere erste gemeinsame Wohnung =) Ich freue mich schon drauf <3

    lg steffi
    L i t t l e ❤ T h i n g s

    AntwortenLöschen
  4. Hey
    danke für deinen Kommentar!
    Also: Nein Liebes :)
    Die braunen Flecken verschwinden nach dem Abwaschen vollständig. Das kommt von den Bananen (oder dem Rückstand der Schale). Bananen werden ja braun, wenn sie geschält länger rumliegen. Also keine Sorge <3

    Übrigens hast du einen super hübschen Blog. Sieht alles sooo lecker aus :D

    xoxo ila

    AntwortenLöschen
  5. Früher mochte ich Milchreis überhaupt nicht weil ich die Konsistenz so ekelig fand, mittlerweile habe ich mich aber schon ein paar Mal an fertigen Milchreis rangetraut. Aber dank deinem Beitrag werde ich morgen früh endlich mal welchen selbst machen :)

    AntwortenLöschen
  6. Oh, schaut wirklich köstlich aus. YUMMY !

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner