24. Dezember 2013

1

Frohe Weihnachten!

Weihnachtslied

Vom Himmel in die tiefsten Klüfte
Ein milder Stern herniederlacht.
Vom Tannenwalde steigen Düfte
Und hauchen durch die Winterlüfte,
Und kerzenhelle wird die Nacht.

Mir ist das Herz so froh erschrocken,
Das ist die liebe Weihnachtszeit!
Ich höre fernher Kirchenglocken
Mich lieblich heimatlich verlocken
In märchenstille Herrlichkeit.

Ein frommer Zauber hält mich wieder,
Anbetend, staunend muß ich stehn;
Es sinkt auf meine Augenlider
Ein goldner Kindertraum hernieder,
Ich fühl’s, ein Wunder ist gescheh’n.

Theodor Storm (1817-1888)


Ihr Lieben, ich wünsche euch ganz wundervolle Weihnachtstage!
Lasst es euch gut gehen & hetzt nicht umher, sondern halten mal inne.
Schaltet das Handy, den Tv oder den Pc aus & verbringt Zeit mit euren Liebsten!
Nehmt euch Zeit für die Dinge, die sonst immer zu kurz kommen.
Lasst alte Streitigkeiten einfach mal ruhen.
Lasst mal Fünf gerade sein & schickt den Perfektionismus in den Schnee.
Lacht, spielt, singt, feiert!


1 Kommentar:

  1. Das Kissen ist ja süß und dazu die passende Tischdecke! ;)
    Ich wünsche Dir auch frohe Weihnachten und viel Vergnügen beim abschalten..
    Alles Liebe

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner