22. Mai 2013

5

{Rezept} Marmorküchlein

Als meine Kollegin letztens auf der Arbeit mit den Kindern einen Marmorkuchen backte fiel mir auf, dass ich seit Ewigkeiten keinen Marmorkuchen mehr gegessen hatte & vor allem: Dass ich noch nie selber einen gebacken habe. Dabei ist das doch der Klassiker schlechthin. Natürlich musste das geändert werden. Da wir aber nur zwei Personen sind & ich niemanden einladen wollte, habe ich uns nur einen kleinen in meiner kleinen Kastenform gebacken. Ich habe das Rezept aus dem Zwergenbackbuch etwas abgeändert & die Mengen angepasst. Leider hab ich es bei den Eiern versäumt & habe vier statt zwei genommen. Meiner ist daher etwas fester & das Muster nicht so schön geworden, aber geschmacklich tut es ihm keinen Abbruch.

 

Zutaten:

100 g Zucker
125 g Butter
1 Packung Vanillezucker
etwas Zitronenaroma
2 Eier
250 g Mehl
½ Packung Backpulver
Schuss Milch
etwas Rumaroma
2½ TL Backkakao
 

Zubereitung:

Zucker & Vanillezucker mit der Butter & den Eiern, sowie etwas Zitronenaroma schaumig rühren. Danach Mehl, Backpulver & einen Schuss Milch dazugeben. Ebenfalls verrühren. Den Teig in zwei Hälften Teilen. In eine Hälfte etwas Rumaroma geben, in die andere Hälfte den Backkakao. Die Zutaten unterrühren. Danach erst die helle Teighälfte in die Form geben & dann die Dunkle obendrauf. Mit einer Gabel spiralförmig beide Teige mischen. Bei 175°C ca. 30 Minuten backen.


Ich glaube klassische Rührkuchen wird es ab jetzt mal wieder öfters bei mir geben!

Liebe Grüße
Ayumi 

Kommentare:

  1. Deine Sachen sehen immer so lecker aus! *___* Da bin ich ganz traurig, das ich keinen Backofen hab! :D

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe keinen Backofen, weil ich in so ner Studentenbutze wohne, wo sie es für wichtiger gehalten haben eine Spülmaschine zu haben als einen Backofen! :D
    Ich hab schon einen, aber der ist so klein, das da nur so kleine Brötchen zum Aufbacken reinpassen! :D

    Naja, war zwar da, aber es gab keine Tagestickets mehr! Hat sich also auch nicht besonders für mich gelohnt.

    Nächstes Jahr bestimmt! ;)
    lg

    AntwortenLöschen
  3. Naja, wenn man alleine wohnt, kann man ja auch ebend seinen Teller spülen find ich :D
    Och der wird schon heiß, notfalls lässt man ihn zweimal durchlaufen :)

    Muss ich mal nach Mini-Backformen suchen! Hab letzten Tassen-Muffins gemacht, aber hatte angst, das die Tassen kaputt gehen! :D

    Ne, war schon die richtige entscheidung. Wir hatten ja auch eine Dame vor Ort, aber da hats auch nicht ganz geklappt. Also wenn, dann sollte man sich Tickets bestellen. Bei mir wars ja eher spontan und dann auch nicht gaaaanz so schlimm. :)

    AntwortenLöschen
  4. ja, das wäre ne Idee :) Wenn ichs schaffe was zu Posten :D
    Weiß nämlich selbst noch nicht was ich tragen werde :D

    AntwortenLöschen
  5. Die "einfachsten" Sachen sind ja manchmal irgendwie schon die besten. Ich liebe Marmorkuchen auch sehr, besonders wenn dann noch eine dicke Schicht Glasur oben drauf ist :3 Da können Cupcakes und Cake Balls, so schön sie auch aussehen, manchmal echt nicht mithalten :D

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner