22. März 2013

1

{Review} Kartoffel-Kiste Duisburg

Letzten Samstag waren wir in der Kartoffel-Kiste in Duisburg. Das ist ein Restaurant, dass Kartoffel-Spezialitäten serviert. Wer hier schon länger mitliest erinnert sich daran, dass ich einen etwas anderen Gutschein für den Besuch gebastelt hatte, da das Ganze ein Geburtstagsgeschenk für die Oma des Liebsten war. Bilder gibt es leider nur Handybilder, aber eine große Kamera finde ich in Restaurants immer so fehl am Platz.
 


Das Restaurant

Die Kartoffel-Kiste ist ein ganz süßes altes Fachwerkhaus von 1770 & eines der ältesten Häuser in Duisburg überhaupt. Es ist eine eher rustikal eingerichtete Wirtschaft. Ich mag das ja lieber, als wenn alles so piekfein ist. Da fühle ich mich nicht so wohl, wie in so einer eher heimeligen Atmosphäre. Natürlich ist trotzdem alles sauber, ordentlich & es liegt ein Tischtuch auf dem Tisch.

Speisen & Getränke

Die Kartoffel-Kiste bietet wie der Name es schon sagt alles rund um die Kartoffel an. Darunter fallen zum Beispiel: Kartoffelsuppe, Reibekuchen, Schnippelpfannekuchen, Röstkartoffeln oder Schmandkartoffeln. Die Schmandkartoffeln mit Räucherlachs habe ich selbst gegessen & kann sie nur absolut empfehlen. Erst war ich etwas enttäuscht, dass meine Portion so viel kleiner war als die der anderen, aber das Gericht ist so mächtig, dass ich schnell wusste warum. Die anderen waren übrigens auch alle von ihren sehr unterschiedlich gewählten Gerichten begeistert. Der dazu gereichte Salat war frisch & auch sehr lecker. Leider habe ich vom Hauptgericht gar kein Bild. Nur das Dessert kan ich euch zeigen & auch das war super gut. Der Liebste hatte Rote Grütze mit Vanilleeis & ich hatte einen Schwarzwald-Becher. Der war echt mächtig, aber auch sehr gut.

  

Die Getränke-Karte fand ich persönlich schön ausgewählt. Es war nicht so viel Auswahl, aber auch nicht zu wenig. Es gab neben den alkoholfreien Getränken eine gute Auswahl an Weinen & Schnäpsen. & was mich noch mehr gefreut hat: Auch an Bieren. Meistens bekommt man da ja nur die Klassiker der großen Brauereien & da verzichte ich lieber, da mir diese Biere meist nicht schmecken. Die Kartoffel-Kiste ist allerdings Miteigentümer der Meierhof-Brauerei, die wiederum ein Zusammenschluss von 80 lokalen Wirten ist, die nach einem Reinheitsgebot von 1516 brauen. Ich hatte ein großes Hefeweizen & es war wirklich richtig lecker & schön mild.


Der Service

Ich kann jetzt natürlich nur über den Kellner sprechen der uns bedient hat. Aber der war wirklich große Klasse. Sofort zur Stelle wenn irgendetwas war, aber nicht aufdringlich. Kannte die ganze Karte auswendig & sprach gute Empfehlungen aus.

Insgesamt war es ein super schöner Abend & ich würde jederzeit wieder dort Essen gehen. Zur Zeit gibt es einen Gutschein, weil das Lokal 30 Jahre alt wird. Ich glaube man bekommt entweder eine Suppe oder ein Dessert gratis dazu. Wir hatten ja noch den Gutschein aus dem Gutscheinbuch, weswegen nur der zählte. Aber was auch der Grund war wie wir überhaupt erst auf das Restaurant gekommen sind.

Hoffe ihr habt einen schönen Start ins Wochenende!
Ayumi

1 Kommentar:

  1. Böse Bilder, jetzt hab ich hunger auf was Süßes ^^
    Klingt nach einem leckeren Abend :)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner