17. März 2013

3

{7 Sachen am Sonntag}

Dieses Wochenende war irgendwie echt anstrengend. Am Freitag habe ich irgendwie rumgekränkelt. Wir waren dann aber trotzdem auf einem kleinen Spieleabend, den ich dick eingepackt verbracht habe. War aber auch sehr lustig, weil es mal so eine ganz ungewohnte Konstellation von Freunden war. Wirklich schön. Samstag habe ich dann ausgeschlafen & es ging wieder besser. Abends waren wir dann in der Kartoffel-Kiste in Duisburg essen mit den Eltern des Liebsten, seinem Bruder, dessen Freundin & der Oma, die wir eingeladen hatten. Das Essen war richtig gut, aber davon berichte ich  noch mal in einem extra Post. Nach dem Essen war es noch nicht so richtig spät & so entschlossen wir uns noch zur Vorabifete in die Turbinenhalle zu gehen. Es waren aber irgendwie kaum Leute da & die die da waren, waren mir zum Größtenteil suspekt. Die Musik war auch nicht gerade der Renner (& ich hatte mich wirklich auf Charts eingestellt!) - ne war nicht wirklich gut, also sind wir dann auch relativ früh wieder abgehauen.

 

Heute habe ich dann ausgeschlafen, aber die Halsschmerzen waren wieder da teilweise. Irgendwie hab ich das seit zwei Wochen, dass die kommen & gehen. Der Tag wurde dann ziemlich gammelig, weil ich mich zu nichts aufraffen konnte. Ich habe mir morgens ein leckeres Müsli gemacht & einige Blogposts vorbereitet. Dann habe ich die Wäsche aufgehangen & mich zurück ins frisch bezogene Bett gelegt. Zusammen mit einem neuen Buch & einem Wärmekissen. Das Buch ist wirklich arg grausam & es macht fast keinen Spaß es zu lesen. Aber man will ja wissen wer der Täter ist, also muss ich jetzt dadurch. Fast zwei Drittel hab ich schon. Zwischenzeitlich bin ich dann tatsächlich noch mal eingenickt, was ich darauf schiebe, dass ich eben doch rumkränkel. Allerdings habe ich mich dann noch aufgerafft & mein Workout gemacht. War auch nötig, weil ich zwei Tage nichts gemacht habe & gestern sehr geschlemmt habe :) Danach gab es eine heiße Dusche & einen sehr leckeren Bananenpfannkuchen. Dann habe ich noch die Küche wieder auf Vordermann gebracht & liege seit dem im Bett & lese das Buch weiter.

Wie geht es euch?
Kränkelt ihr auch rum oder seid ihr top in Form?

Liebe Grüße
Ayumi

Kommentare:

  1. Ich komme erkältungstechnisch komischerweise echt gut durch den Winter, wie seit vielen Jahren nicht mehr. Ich war nur einmal eine Woche lang etwas krank.
    Ich wünsche dir eine gute Besserung!

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin normalerweise IMMER im Winter erkältet. In diesem Winter bin ich verschont geblieben. Vielleicht liegt es auch daran, dass ich Vit. B 12 einnehme :)Die Bücher von Cody McFadyen gehören zu meinen Favoriten.

    Liebe Grüße,
    Jule

    AntwortenLöschen
  3. Ohja in der Kartoffel-Kiste ist es sehr lecker, da könnte ich auch mal wieder hin :)
    Lustig, dass du auf der Vorabifeier warst, ich geh am Donnerstag auf die Zulassungsfeier in die Turbinenhalle (die Schwester von meinem Ex macht grad Abi) und bin schon sehr gespannt wie das wohl wird. Ich hoffe ich werde mich nicht allzu alt fühlen :D
    Bananenpfannekuchen sind bestimmt was für meinen Liebsten, machst du die wie normale Pfannkuchen plus Bananenstückchen oder sind die komplizierter?^^

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner