9. Februar 2013

2

{DIY} Der etwas andere Gutschein ...

Ich habe euch ja diese Woche bereits die Müslikekse gezeigt, die ein Geschenk waren & gut angekommen sind :) Allerdings war das nicht der einzige Geburtstag diese Woche. Auch die Omi des Liebsten hatte Geburtstag. & was schenkt man einer alten Dame, die schon alles hat & auch nichts mehr will? Wir haben uns überlegt, dass es nett wäre mit ihr Essen zu gehen. Also mit allen einen Termin abgesprochen & ein Restaurant ausgesucht. Die Wahl fiel auf die "Kartoffel-Kiste" in Duisburg-Duissern. Wir waren da noch nie, aber alle von uns haben zu Weihnachten so ein Gutschein-Buch bekommen & da war das Restaurant mit passendem Gutschein drin. Außerdem gibt es da alles rund um die Kartoffel & ich bin wirklich Kartoffel-Fan.


Ich hatte den Auftrag einen hübschen passenden Gutschein zu basteln. Also bin ich nach Lidl & habe mir da eine von den kleineren Gemüsekisten besorgt. Sucht euch einen nett aussehenden, männlichen Mitarbeiter & lächelt schön, dann geht das schon klar ;) Außerdem landeten ein großes Paket Kartoffeln, eine kleine Sektflasche, eine Geburtstagkarte (die haben zur Zeit ganz Nette für 0,50 € da), Schleifenband & Blumenzwiebeln im Wagen.


Zuhause habe ich dann die Henkel der Gemüsekiste mit dem Schleifenband umwickelt. Aus Motivkarton habe ich dann Herzen & zwei längere Streifen ausgeschnitten. Sie Herzen habe ich auf die kürzeren Seiten geklebt & die längeren Streifen auf die Langen. Dort habe ich dann "Kartoffel-Kiste" drauf geschrieben, als Anspielung auf das Restaurant. Dann kamen die Kartoffeln in die Kiste & ich habe die Blumenzwiebeln, die Sektflasche & die Geburtstagskarte nett dazwischen drapiert. Für die Blumenzwiebeln habe ich aus dem Schleifenband noch eine Schleife geformt & mit Draht fest gesteckt. Schon fertig. Da ich das aber gestern Abend noch gemacht habe & wir dann direkt los mussten, sind die Fotos nicht so toll geworden. Hoffe ihr könnt den Grundgedanken trotzdem erkennen. Ich finde ja so eine Kiste auch so unheimlich dekorativ & überlege ob ich mir nicht noch mal eine besorge, wo ich dann mehrere Blumen reinstelle. Sieht bestimmt auch nett aus :)

Viel Spaß beim Ideenentwickeln für eure eigene Kiste!
Ayumi

Kommentare:

  1. da freut sich die omi bestimmt :)
    gut gemacht ^^

    AntwortenLöschen
  2. Eine ganz tolle Idee, was ich auch direkt mit Dänemark verbinde. Dort gab es damals auch überall solche Kartoffelkisten, die hübsch beschriftet wurden. Da ich auch ein Kartoffel-Fan bin, finde ich es natürlich umso schöner.

    An dieser Stelle noch ein herzliches Dankeschön für deinen lieben Kommentar zu meiner "Die Bloggerin" Seite. Hat mich sehr gefreut, wirklich! :)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner