29. Januar 2013

4

{Rezept} Schoko-Kirsch-Muffins


Am Samstag hatte ich mal wieder unheimlich Lust auf Backen. Zur Zeit stehen Muffins bzw. Cupcakes hoch im Kurs, da ich ja davor viele Torten gebacken habe. Da ich noch Kirschen offen hatte, die weg mussten sollten es welche mit Kirschen werden. & zu Kirschen passt einfach am allerbesten Schokolade. Tja & da ich das perfekte Rezept für Schokoladenmuffins bereits kenne, gibt es hier nur eine Version von Muffins, die ihr hier schon mal bewundern durftet ;) Für alle die es noch nicht kennen, schreibe ich es aber auch noch mal auf. Es ist wirklich ein unfassbar gutes Rezept für Schokomuffins. Das bestätigen alle Testesser (Samstag waren es 5).


Zutaten für 12 Stück:

 Halbes Glas Kirschen
100 g Butter
150 g Zucker
2 Eier
100 g Mehl
1 TL Backpulver
¼ TL Natron
¼ TL Salz
75 g Kakaopulver
140 ml Milch
1 TL Vanilleextrakt
1 Becher Sahne
 
 
Zubereitung:

Muffinblech mit Papierförmchen auslegen, Kirschen abtropfen lassen & Backofen auf 175°C vorheizen. Mehl & Kakao in eine Schüssel sieben. Backpulver, Natron & Salz dazu sieben & gut vermischen. Butter, Zucker & Vanille verrühren, bis es fluffig ist. Dann die Eier unterrühren. Die Mehl-Kakao-Mischung & die Milch abwechseln unterrühren. Falls der Teig zu trocken ist, einfach noch einen kleinen Schluck Milch dazu geben. Zwölf hübsche Kirschen raussuchen & zurückbehalten. Je einen Klecks Teig auf die Muffinförmchen verteilen, restliche Kirschen hineingeben & mit dem restlichen Teig verschließen. Dann ca. 25 Minuten backen. Nach dem Abkühlen die Sahne steif schlagen & mit einem Spritzbeutel auf die Muffins geben. Die zurückbehaltenen Kirschen nehmen & auf jedes Sahnehäubchen eine drauf setzen. Schon fertig!

Viel Spaß beim Nachbacken!
Ayumi

----------------------------------------------------------------------------------- 

On saturday i baked the best chocolate muffins ever. I had some cherries that had to be used up, so i took an old recipe & honed it with them.
Hope you like it:

Ingredients for 12 Muffins:

Half of a glass with cherries
100 gr butter
150 gr sugar
2 eggs
100 gr flour
1 ts baking powder 
¼ ts baking soda
 ¼ ts salt
75 gr baking cacao
140 ml milk
1 ts vanilla essence
1 bowl cream   
 
Preparations:

Prepare your Muffin shape, let the cherries drip of & heat your oven at 175°C. Filter flour & baking cacao in a bowl. Mix it with baking soda, baking powder and salt. Mix butter, sugar & vanilla essence in another bowl, then give the eggs into it & mix it again. When it has a good texture mix the dry ingredients & the milk into it, till it is a creamy dough. I it is to dry give a little more milk in it. Search for 12 good loking cherries & put them aside. Then give a little dough into every shape & put some cherries in it. Closure the cherries with the rest of the dough. Bake it for aroud 25 minutes. After the muffins cooled down you wisk stiff the cream & decorate the muffin with it. Give a cherry on every top & you're done!

Kommentare:

  1. die sehen wirklich köstlich aus! (: und überhaupt: ich finde deinen blog ganz zauberhaft!

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen perfekt aus und genau nach dem Geschmack von meiner Mama :D
    Die sollte ich ihr vielleicht zum Muttertag machen <3

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. Die sehen echt lecker aus. Die werd ich vielleicht auch mal ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner