16. Oktober 2012

2

{Rezept} Herbstplätzchen


Irgendwann hatte ich mal von Ikea so ein Plätzchenausstecher-Set mit Herbstlichen Motiven mitgenommen. Denn Plätzchenbacken ist ja nicht nur was für Weihnachten! Also habe ich gestern diesen sehr leckeren & total schnell gemachten Mürbeteig gemacht. Die Plätzchen sind natürlich schon wieder alle aufgefuttert!

                                                                Zutaten:                                                               

200 g Mehl
1 TL Backpulver
75 g Margarine
75 g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
1 Ei


                                                          Zubereitung:                                                         

Das Mehl mit dem Backpulver sieben.
Die Margarine in Flöckchen dazu geben
Dann den Zucker, den Vanillezucker & das Ei zugeben.
Alles mit den Händen zu einem glatten Teig verkneten.
Abgedeckt für eine halbe Stunde in den Kühlschrank geben.
Danach die Arbeitsplatte bemehlen, den Teig ausrollen & munter ausstechen.
Das ganze dann bei 175°C für ~10 Minuten in den Ofen geben.
Auskühlen lassen & so genießen.
Oder noch warm in Vanillezucker wälzen.


Wünsche euch noch einen schönen, gemütlichen Tag!
Ayumi

Kommentare:

  1. Danke für das simple und tolle Rezept! Die Zutaten hat man ja meistens alle zu Hause :3

    Ich bin meistens viel zu faul zum Backen und mache es wirklich nur einmal im Jahr zu Weihnachten :b

    AntwortenLöschen
  2. Hey, ich hab dir grad einen Blog-Award verliehen!! :) Hier kannst du ihn dir anschauen:

    http://ellifuchs.blogspot.de/2012/10/blogaward.html

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner