29. Juli 2012

1

{Foto} End of Summer

Naja so richtig endet der Sommer ja nicht, aber mein Urlaub ist vorbei & ab morgen gehe ich wieder arbeiten. So gern ich auch arbeite, der Sommer war wirklich schön & unbeschwert. Ich würde das gern einfach noch ein bisschen länger beibehalten. Meine Abenteuerlust ist noch nicht gestillt & wenn ich alle die tollen Urlaubsposts lese bekomme ich Fernweh. Arbeit bedeutet auch wieder viel Stress & ein paar ganz neue Herausforderungen für mich. Ich stelle mich ihnen wirklich gern, aber manchmal wünsche ich mir, dass alles ein bisschen langsamer läuft. Vor allem arbeite ich ab jetzt auch noch 2 Stunden mehr pro Woche. Nicht dass ich das gewollt hätte, aber ich hatte leider keine Wahl. Das heißt mir fällt einiges an Freizeit weg, die ich immer gut zum auftanken gebrauchen konnte. Ok das ist Jammern auf hohem Niveau, aber so ist das nun mal. Außerdem bin ich ein bisschen leidig, weil ich seit gestern Fieber, Rückenschmerzen & Kopfweh habe. Urgs. Naja. Hier noch ein paar Bilder von meinem Spaziergang gestern:





Euch noch einen schönen Abend!
Ayumi

1 Kommentar:

  1. Tolle Bilder, besonders Nr. 3 gefällt mir extrem gut.
    Ach ja, der letzte Urlaubstag - den finde ich auch immer grässlich. Und zwei Stunden mehr pro Wochen machen schon was aus, ok, mag auf hohem Niveau gejammert sein, aber ich kann dich verstehen.
    Zu den Kommentaren: Das ist eigentlich auch meine Meinung, ich vergesse fast immer, wo ich mal kommentiert habe und schaue dann doch nicht dort nach der Antwort, darum finde ich es viel schöner, wenn ich eben persönlich auf dem jeweiligen Blog antworte. Mir kam es nur so vor, als hätte sich das in den letzten Monaten sehr geändert und als würden fast alle nur noch direkt antworten. Ich schaue mal, was noch an Antworten kommt.
    Ich hoffe auch, dass es dem Schwiegervater bald besser geht, wir kommen auch nicht jeden Tag hin, weil er in Oberhausen liegt und der Informationsfluss ist doch recht schleppend. Mein Schatz war jetzt seit Mittwoch dort (also bei seinen Eltern im Ruhrgebiet) und ist heute wieder zurück zu mir, weil er ab Dienstag auch wieder Nachtschicht hat. Die Eltern sind nun auch gar nicht aus dem medizinischen Bereich und deswegen sind die Infos doch manchmal schwer zu deuten *seufz* Naja, morgen laufen neue Untersuchungen, eine Diagnose, warum es ihm akut so schlecht geht haben wir immer noch nicht, er ist zwar von der Intensiv runter, aber das ist auch schon alles. *doppelseufz*

    Ich wünsche einen guten Start in die Arbeitswoche, ich denke an dich!
    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner