21. Juni 2012

1

[Rezept] Pfirsich-Streusel-Muffins

Heute habe ich Geburtstag. Für die Kinder im Kindergarten habe ich deshalb gestern Abend Pfirsichmuffins gemacht. Mit Pfirsich werden jetzt einige denken - für Kinder vielleicht nicht so gegeignet. Mir geht es aber darum auch immer mal wieder was neues probieren zu lassen ;)


Zutaten für 22 Muffins:

100 g Butter
150 g Zucker
6 Tropfen Zitronenaroma
1 Pck. Vanillezucker
4 Eier
250 g Mehl
1 Tl Backpulver

1 große Dose Tortenpfirsiche in Scheiben

250 g Mehl
200 g Zucker
200 g Butter
2 Pck. Vanillezucker 

 
Zubereitung:

Die Dose Pfirsiche gut abtropfen lassen.
Den Ofen auf 175°C vorheizen.

Die Butter schaumig rühren.
Zucker, Vanillezucker & das Zitronenaroma unterrühren.
Die Eier zugeben & einen glatten Teig herstellen.
Dann Mehl & Backpulver nach & nach zugeben.

Muffinform auskleiden & den Teig hineingeben.
Pfirsiche auf dem Teig verteilen.

Aus Mehl, Zucker, Butter, Vanillezucker Streusel kneten.
Die Streusel auf die Muffins geben, so dass alles bedeckt ist.

Im Ofen ca. 20 Minuten backen. 


Hoffe ihr habt einen schönen Tag!
Ayumi

1 Kommentar:

  1. wieso sind Pfirsiche nicht für Kinder geeignet? o.o Ich habe sie immer sehr gerne gegessen. Die Muffins sehen übrigens toll aus!

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner