27. Juni 2012

2

{DIY} Collage

Kreativität hat ja viel mit Spontanität zu tun & so habe ich am Sonntag mal eben ein neues Bild für mein Wohnzimmer gemacht. Ich  hatte den Rahmen eh schon lange rumfliegen & dann kam mir endlich die Idee:



Was du brauchst:

1 Bilderrahmen 
(mit Glasscheibe)
1 Thema
Fotos
Postkarten
Schlaue Sprüche
Tickets
Erinnerungen
Tesa
...


Wie du es machst:
  • Zuerst überlegst du dir ein Thema für deine Collage - meins war z.B. "Happiness bzw. Träume". Dann überlegst du was für dich alles dazu gehört. 
  • Kram die alten Kisten durch, wühl mal in alten Schubladen, durchforste dein Journal. Alles was du gebrauchen kannst schmeißt du erstmal auf einen großen Haufen. Wenn du möchtest kannst du außerdem Tumblr oder We Heart it durchstöbern & dann ein paar schöne Bilder ausdrucken. 
  • Ich habe dann den Bilderrahmen falsch herum hingelegt & die Hinterseite rausgenommen.
  •  Nun hat man zwei Varianten wie man die Collage gestalten kann. Entweder man schneidet sich ein passgenaues Stück Pappe zu & klebt alles darauf fest, oder -& so hab ich es gemacht- man legt die Teile vorsichtig falsch herum auf die Glasplatte. Dabei muss man bei Texten darauf achten, dass nichts verdeckt wird, aber das ist leichter als gedacht. Wenn alles gut liegt ein paar lange Tesastreifen abreißen & das Ganze fixieren, damit nix verrutscht. 
  • Die Lücken einfach mit buntem Papier hinterlegen & das Hinterteil vom Rahmen wieder einlegen. Schauen, dass es stramm sitzt, umdrehen & das Werk bewundern :)

Viel Spaß bei der Umsetzung!
Ayumi 

Kommentare:

  1. ich find die collage richtig schön. Ich wollte so was schon lange machen aber ich hab noch keinen passenden bilderrahmen gefunden. :/ Wird aber irgendwann mal nachgeholt. :D

    AntwortenLöschen
  2. Olaf ohne Ohr ist ja süß ;) und die Collage ist toll geworden

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner