19. April 2012

0

[Rezept] Knäckebrot selbstgemacht!

Die Kids bei uns im Kindergarten knabbern nachmittags gern mal ein bisschen Knäcke, abgesehen von Unmengen Obst. Da dachte ich, wir könnten doch auch  mal welches selbst machen. Ich hatte es vorher noch nie selbst gemacht, aber es ist wirklich absolut simpel. Ich würde sogar fast behaupten Idiotensicher. & gut schmecken tut das Ganze auch noch!

Zutaten:

250 g Dinkelmehl
250 g Haferflocken
140 g gerösteten Sesam
50 g gemahlene Mandeln
50 g Sonnenblumenkerne
6 EL Pflanzenöl
2 TL Salz
375ml kaltes Wasser


Das Foto hab ich mit dem Handy gemacht. Nicht so super geworden, aber hey.


So geht's:

Alle Zutaten miteinander zu einem Teig verkneten.
Zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.
Den Teig mit einem Nudelholz dünn ausrollen.
Falls der Teig zu sehr klebt, das Nudelholz mit etwas Wasser bestreichen.
In den Teig vorschneiden wie die Scheiben nachher sein sollen.
Nach dem Backen kann man es dann einfach an den Kanten brechen.
Den Teig erst 7 Minuten bei 250°C im Backofen lassen.
Dann auf 200°C runterschalten & noch 20 - 25 Minuten weiter backen.
Rausnehmen, abkühlen lassen, brechen & genießen!


Guten Appetit!
Ayumi

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

 
© Design by Neat Design Corner