26. April 2012

1

GroG Treffen auf Burg Holzheim

Am Wochenende war es wieder soweit: Ein internes Treffen mit verschiedenen Mittelaltergruppen zur Fahnenweihe eines Vernetzungswerkes für Spämis & Landsknechte in Norddeutschland: Die Grote Garde. Das Treffen fand auf Burg Holzheim statt. Ist wirklich ne schöne Location, aber da pfeift der Wind auch immer ganz schön über die Felder. Daher waren die Nächte kalt & eher kurz. Ich muss zugeben das Wochenende steckte mir noch in den Knochen. Abgesehen vom Wetter, dass dem April alle Ehre machte & mit strahlend blauem Himmel, Regen, Sonnenschein, Sturm & Hagel aufwartete, war es wirklich super schön. Wir haben jede Menge neue & super nette Leute kennen gelernt. Die meisten davon sehen wir in drei bzw. vier Wochen auf zwei weiteren Veranstaltungen wieder & ich freu mich echt total drauf! Auch stellte man mal wieder fest wie klein die Spätmittelalter & Landsknechtsszene eigentlich ist. Erinnert ihr euch an unseren Urlaub im Herbst? Da waren wir ja in Bitch auch auf einem Mittelaltermarkt & hatten da mit mit einer Schweizergruppe gesprochen. Als ich auf meinen schönen Gürtel angesprochen wurde, den ich dort erstanden habe, stellte sich heraus, dass einer der Teilnehmer vom Wochenende mit der Schweizergruppe dort war. Witzig oder? ^-^ Aber genug gequatscht. Hier mal ein paar Bilder vom Wochenende:






Das Banner der GroG & unseres



Und zum Schluss nochmal die Fotografin selbst.
Ich hätte noch hundert tolle Bilder auf der Platte, aber ich will euch nicht langweilen ;)

Hoffe ihr habt eine schöne Woche!
Ayumi

1 Kommentar:

  1. Huch....hallo Ina ! Bin durch Zufall auf Eure Seite gestoßen, während meiner Web-Suche nach Bildern vom Landsknecht-Hurra. Finde ich gut, Eure Page, aber ich gehöre hier wohl (leider) nicht hin ;-)#

    Gruss
    Loki

    AntwortenLöschen

 
© Design by Neat Design Corner